Reisebilder: echt & ehrlich

Die Reisefotos, die man nie zu Gesicht bekommt.

Die Unperfekten aber ehrlichen Reisebilder

Das waren meine unperfekten aber ehrlichen Reisebilder! Nicht das meine anderen Bilder nicht ehrlich wären, aber wann zeigt man mal all die Aufnahmen die mal nicht so perfekt geworden sind? Diesem Thema widmet sich die Blogparade von Jessica auf ihrem Blog Yummytravel. Ich war hellauf begeistert & habe herzlich gelacht bei der Zusammenstellung meiner ehrlichen Bilder. Ja klar, auch ich teile am liebsten die schönen Seiten der Orte die ich bereist habe, tolle Bilder von Städten & Naturlandschaften durch die ich gewandelt bin und natürlich falls ich auf dem Foto bin, möchte ich mich von meiner besten Seite präsentieren. Nichtsdestotrotz gibt es sie zuhauf, die Momente die man eingefangen hat die genauso zum Reisen dazugehören aber die eben leise & heimlich auf Speicherkarten schlummern. Das Selfie auf dem Berg auf den man 45164 Stunden gekraxelt ist und dementsprechend aussieht, die Posen die man vor schönen Landschaften versucht hat aber sie dadurch nur verschandelt 😀 Oder all die Fotos die von Fremden gemacht wurden und du dich fragst ob du einfach ohne Beine oder Kopf auf dem Städtetrip warst…

 

Also los geht’s, meine ehrlichen Reisemomente in 12 Bildern:

Kategorie: Posing falsch gemacht

Kategorie: Gut, dass ich das nicht gekauft habe.

Kategorie: Dumm aussehen mit Tieren.

Kategorie: Obligatorisches Gruppenfoto fehlgeschlagen

Kategorie: Mein Gesicht feiert ohne mich.

Kategorie: Man sagt, mein Gesicht sei ein offenes Buch……

Kategorie: Reisen mit Stil

 

Ich hoffe ihr konntet ordentlich lachen und euch vielleicht darin wiederfinden?

Und immer dran denken: “Wherever you go-go with all your heart”- Wie ihr dabei ausseht ist herzlich egal! <3

Entdecke noch mehr!

Hier gibt es meine Route um 5 tolle Highlights in Dresden zu Fuß zu erkunden, low-budget und aktiv unterwegs.
Warum diese Reittour in den Bergen einer der schöneste Tage in meinem Leben war, aber mich trotzdem zum weinen gebracht hat liest du hier.
Hier teile ich meine Erfahrungen wie es ist Vollzeitberufstätig zu sein- und trotzdem Freunde zu finden in einer neuen Stadt und sie zu einem Zuhause zu machen
La Gomera ist die zweitkleinste kanarische Insel- Zeit für einige Highlights!
Die Londoner U-Bahn hat mir eine Lektion erteilt, was dass mit meinem Traumjob zu tun hast liest du hier.
Du wolltest schon immer mal Wasserfälle & Schluchten hautnah erleben? Hier teile ich meine Erfahrungen zum Canynoning auf dem Olymp
Looking for recipes for your next camping trip? Get inspired with this post. // Auf der Suche nach einfachen & leckeren Rezepten für die Camping Küche? Hier gibts ein paar Ideen.
Die Reisefotos, die man nie zu Gesicht bekommt. Die Unperfekten aber ehrlichen Reisebilder Das waren meine unperfekten aber ehrlichen Reisebilder! …
Venedig – Eine Stadt voller Klischees? Nach unserem Roadtrip durch Griechenland, beschlossen wir auch Venedig einen Besuch abzustatten, schließlich kamen …
Falls du Lust hast auf einen Roadtrip bei dem du die unterschiedlichsten Landschaften durchfährst und von Bergsteigen bis Strandtag alles …
Roadtrip durch Nordgriechenland Griechenland – Das Land meiner Kindheit und meiner Herkunft Diesen Sommer war es endlich soweit! Ich bin …
Was machst du wenn du nicht reist? Wenn man viel reist, tendiert dein Umfeld wahrscheinlich dazu zu denken dass du …
I share with you my thoughts about what it means to me to be European in times like these.
Ich stelle euch meine Lieblingsorte in NL vor- nachdem ich hier 3 Jahre gelebt habe.
A small Zwolle-guide, where I live since almost three years.
I received the "Liebster Award"- Read more about myself and why I started my blog in this post.
Thinking to become an Au-pair? Read my experiences about being the Au-paired child: for in total 10 years!
Mit diesem Beitrag teile ich meine Erfahrungen von einigen der Plattformen der “shared economy”. Teil der berüchtigten “Generation Y” zu …
I share my oufit tips while travelling with a backpack in a warm country. For me the clothing items must be practical and fancy at the same time :)
Diejenigen, die mich kennen, kennen wahrscheinlich auch meine pelzige kleine Freundin: Mein Hündin Niki. Da ich viel in Deutschland und …

6 Kommentare zu „Reisebilder: echt & ehrlich“

  1. Es sind super Fotos. Authentische, liebenswerte und witzige Fotos. Und Du wirst dich immer an die Situation erinnern, in denen sie entstanden sind. Besser als aalglatte, photogeshopte Urlaubsbilder. Hey die haben wir doch schon genug hier im Netz! Schöner Blog und gerne gelesen. VLG Marion

    1. Hallo Marion 🙂 Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Freut mich sehr dass du auf meinem kleinen Blog vorbeigeschaut hast 🙂 Und du hast auf jeden Fall Recht: die Erinnerungen von den Fotos sind echt irgendwie präsenter als andere, und ja all die perfekten Fotos haben wir echt genug… Lieben Gruß an dich!

  2. Phototravellers.de

    Hallo 🙂

    haha, köstlich, vor allem die Posing-Bilder sind der Hammer… Das kennt jeder, aber nicht jeder gibt es zu… Super, daumen hoch 🙂

    Viele Grüße
    Flo

    1. Hallo Flo:) Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar:) Haha ja wir kennen sie ja echt alle die missglückten Fotos:D Fröhliches Reisen dir weiterhin!

  3. Pingback: Hosen runter - Reisewut ungeschminkt! Gruselige Fotos für die Tonne

  4. Pingback: Blogparade - Imperfekte Reiseblogger - See you on the flipside

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit