P1050405

Ein Urlaub für alle junge Frauen auf Sardinien

Ich träume von Gelato!

Zwei meiner Freunde aus meinem Studienprogramm und ich haben beschlossen, einen günstigen Flug auf die italienische Insel Sardinien zu buchen! Es wurde Palau, ganz oben im Norden an der “Costa Esmeralda”.

Es wurde eine fabelhafte Woche voller BEACH | SLEEP | REPEAT, wie wir es nannten. Ich habe auch die Tatsache entdeckt, dass ich offensichtlich noch nie richtig Eis gegessen habe, bevor ich nach Sardinien gefahren bin! Ich kann die kleine Gelateria in der Stadt Palau nur wärmstens empfehlen! Und natürlich schmeckt das Gemüse so viel besser, ich denke, man kann wirklich die Sonne in diesem schmecken 🙂

Nature sardinien collage

Sofern wir nicht das italienische Essen genossen haben, haben wir unsere Tage damit verbracht, die Insel zu entdecken:

  • Wir haben das Naturdenkmal, das die Sarden “Bär von Palau” nennen, besucht (sehr windig!). Dieses hat seinen Namen von seinem bärentypischen aussehen.
  • Wir haben uns an den fantastischen Stränden entspannt.
  • Wir haben den (scheinbar) ältesten Olivenbaum in Europa gesehen (wenn man vorgibt, Italiener zu sein, dann muss man nicht die zwei Euro Eintrittsgebühr bezahlen :P).
  • Wir landeten bei einem Dorffest, die Dorfbewohner feierten den Heiligen ihrer Kirche, wir mussten viel Essen, viel Alkohol trinken und mit den Einheimischen tanzen!
  • Wie machten eine Sailing-Tour und fühlten uns wie Prinzessinnen 🙂

Eines der Paare, die wir dort trafen, erzählten uns: “Wir sind in unserem Leben schon weit gereist, aber Sardinien ist definitiv einer der schönsten Orte, es schlägt sogar die Malediven.”

Ich war (noch) nicht überall, aber ich kann mir gut vorstellen, dass Sardinien etwas ganz Besonderes ist! Überzeugt euch selbst und lasst mich wissen, welcher Ort in Italien im nächsten Urlaub nicht fehlen darf! (:

Unsere Eindrücke aus Sardinien